Fleischwolf Profi Cook PC-FW 1003 — ein Erfahrungsbericht

Als Män­ner der Pra­xis schlum­merte schon lange der Wunsch nach einem eige­nen Fleisch­wolf in uns. Die­sen haben wir uns jetzt erfüllt und wol­len euch über die ers­ten Ein­drü­cke berichten.

Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (4)

Als gro­ßes Ent­schei­dungs­kri­te­rium stand zu Beginn der Recher­che des pas­sen­den Objekts natür­lich der Preis im Raum. Unter 100 EUR soll­ten es sein. Nicht min­der wich­tig war uns die Bedien­bar­keit. Wenn dann elek­trisch. Alles andere ist zwar lus­tig, kann aber den Spass kil­len, sobald man Gefal­len an dem Teil fin­det und das Ver­lan­gen nach mehr selbst­fa­schier­tem Fleisch steigt. Nach­dem ich dann eine Nacht bei Ama­zon und in gefühl­ten 200 Foren ver­bracht habe, ist dann schließ­lich der Profi Cook PC-FW 1003 als Sie­ger fest­ge­stan­den. Mit­tels weni­gen Klicks war die Bestel­lung bei Ama­zon pla­ziert. Die Lie­fe­rung ließ, wie gewohnt, nur wenige Tage auf sich warten.

Das Aus­pa­cken ver­mit­telte schon große Freude auf das was noch kom­men sollte. Beson­ders das Aus­der­schach­tel­he­ben des gro­ßen Motor­blocks sowie das dar­auf­fol­gende Abset­zen und dem damit ver­bun­de­nem Ansau­gen der Saug­füße auf der glat­ten Küchen­ar­beits­platte war ein ers­tes Erleb­nis bei dem wir schon gespürt haben, dass die­sen Wolf so schnell nichts umhauen wird.

Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (25)

Alle Teile waren ruck­zuck aus­ge­packt und per Hand abge­spült. Wich­tig dabei zu wis­sen ist, dass die Loch­schei­ben wohl aus Edel­stahl, viele ande­ren Teile aber aus Alu­mi­nium sind. Alu­mi­nium ver­trägt sich mit dem Geschirr­spü­ler nicht. Die bei­lie­gende Tülle fürs Wurst­fül­len wird zu einem spä­te­ren Zeit­punkt aus­pro­biert. Der ebenso mit­er­hal­tene Kebbe-Aufsatz hat uns nur Fra­ge­zei­chen beschert. Keine Ahnung was das sein soll. War aber auch nicht wei­ter wich­tig. Nach dem 30-sekundigem Zusam­men­bau (Dank Chris­toph, als Maschi­nen­bauer, hats nicht län­ger gedau­ert) war dann das Krib­beln im Bauch schon sehr groß. Die Ent­jung­fe­rung unse­res Fleisch­wolfs stand also an. Voll der Erwar­tung und bewaff­net mit 800g purem Rind­fleisch (Gulasch­fleisch) wurde der On-Kopf gedrückt und Hände voll Fleisch in das dafür vor­ge­se­hene Rohr fal­len gelas­sen. Uns schien als hätte er das Fleisch voll Freude auf seine Arbeit regel­recht gie­rig ver­schlun­gen um es kurz dar­auf klein gewolft wie­der aus­zu­speien. Der im Kar­ton beige­legte Wurst­st­op­fer war kaum mehr nötig.

Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (24)Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (26)Inner­halb von 3 Minu­ten war der wun­der­volle Akt des Sel­ber­wol­fens auch schon wie­der vor­bei. Vol­ler Zufrie­den­heit und Stolz hiel­ten wir eine Schüs­sel frisch faschier­tes Rind­fleisch in Hän­den wel­ches wir sodann zügig zu Bur­ger­laib­chen ver­ar­bei­te­ten, da der Hun­ger auf mehr nun voll­ends ent­facht war.

Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (22) Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (18) Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (21) Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (27)

Unser Fazit

Die­ser Wolf bringts! Damit las­sen sich für eine ver­tret­bare Inves­ti­ti­ons­summe im Hand­um­dre­hen leckere Bur­ger­laib­chen zau­bern, die, gemein­sam mit selbst­ge­mach­ten Bur­ger Buns, ein Garant für eine feine Gril­lage sind.

Alpha_Grill_Profi_Cook_PC-FW_1003_Fleischwolf  (11)

,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>